Bücher sind gefüllt worden mit der Erörterung, was Jiu-Jitsu (Jujutsu) ist. Wir wollen uns hier eher kurz halten.

Jiu Jitsu beinhaltet von allem etwas:

  • Würfe (wie im Judo)
  • Tritte (wie im Karate und Kickboxen)
  • Energieumleitung (wie beim Aikido)
  • Stock und Messer (wie im Kobudo)
  • Nervendrucktechniken (wie im Kyosho)

=>Video gugstu da.

Es gelten weiters u. a. folgende Prinzipien:

  • Jiu-Jitsu ist primär Verteidigung gegen eine beliebigen Angriff.
  • Die Energie des Angriffs wird umgeleitet (wie bei vielen anderen Kampfsportarten, z. B. Aikido).
  • Der Angreifer wird aus dem Gleichgewicht gebracht.
  • Zu-Boden-bringen des Angreifers.
  • Kontrolle am Boden.

Einfach vorbeikommen und mitmachen.